Sportgemeinschaft Indersdorf e.V.

  • AOK
  • Flamensbeck
  • gailer logo2
  • Sparkasse
  • Lochner
  • Objecta Wohnbau
  • Küchen Necker
  • Sanagym
  • Spardabank
  • AOK
  • Flamensbeck
  • gailer logo2
  • Sparkasse
  • Lochner

Dreimal Gold und einmal Silber für die SG Indersdorf.

Im Rahmen des 40. Karlsfelder Seelaufes wurden auch die oberbayerischen 
Meister auf der Halbmarthondistanz ermittelt. Die Akteure der SG 
Indersdorf konnten sich auch in Karlsfeld wieder eindrucksvoll in Szene 
setzen und beanspruchten gleich in Drei Altersklassen die Goldmedaille 
für sich.
 
In der AK M 55 stand am Ende Peter Fritsch ganz oben auf dem 
Podest. Ihm gleich taten es in der AK M60 Gerhard Seitz und in der AK 
M65 Josef Lochner. Besonders erfreulich war für die Indersdorfer die 
Silbermedaille für Martin Böller in der männlichen Hauptklasse. Er hat 
erneut ein phantastisches Ergebnis erzielt und sicherte sich 1.30 Std. 
das zweithöchste Treppchen.

 

Im 10 Km Lauf war Hans Joachim Clemens über die 3 Seerunden an den Start 
gegangen.
 
Bild: v.l. Laufwart Michael Rauch, Josef Lochner, Peter Fritsch, Gerhard  Seitz und Martin Böller.