Sportgemeinschaft Indersdorf e.V.

  • AOK
  • Flamensbeck
  • gailer logo2
  • Sparkasse
  • Lochner
  • Objecta Wohnbau
  • Küchen Necker
  • Sanagym
  • Spardabank
  • AOK
  • Flamensbeck
  • gailer logo2
  • Sparkasse
  • Lochner

Auch 2018 wollen wir wieder baden gehen . . .

Zur schon traditionellen Badefahrt ins niederbayrische Bäderdreieck nach Bad Füssing und Bad Griesbach lädt die SG Indersdorf alle Wellnessfans und alle, die sich ein Wochenende zur Entspannung wünschen und etwas für ihre Gesundheit tun möchten, auch heuer wieder ganz herzlich ein.

Geplanter Reiseverlauf: Samstag / Sonntag, 24./25. November 2018

08.00 Uhr Abfahrt am Busparkplatz an der Hauptschule/ Zustieg beim Funk möglich, ca. 10.30 Uhr Ankunft am Hotel Mayerhof in Bad Füssing
bis ca. 12.30 Uhr zur freien Verfügung
12.30 Uhr – 18.00 Uhr gemeinsamer Badeaufenthalt in der Europatherme, die direkt neben unserem Hotel liegt. Wer nicht so lange plantschen will, kann jederzeit schon früher ins Hotel zurück.
ab ca.18.30 Uhr Abendessen in einem Lokal in der Nähe unseres Hotels

BF1BF2

Nach dem Frühstückslauf oder Morgenspaziergang am Sonntag im nahen Kurpark und einem ausgiebigem Frühstück im Hotel fahren wir um 11.00 Uhr nach Bad Griesbach, um dort nochmal ausgiebig zu baden und alle Neuerungen nach der umfangreichen Renovierung zu erkunden.

Möglichkeiten zum Essen und Trinken gibt es im Thermenrestaurant.

Um 16.00 Uhr Abfahrt Richtung Heimat.

Gegen 17.00 Uhr legen wir noch eine Kaffeepause oder Brotzeitpause ein. Dann Weiterfahrt nach Markt Indersdorf.

BF3

Kosten für Hotelübernachtung/Frühstück, Thermeneintritt in Bad Füssing und Bad Griesbach sowie Busfahrt bitte bei Michael Rauch erfragen.

Wegen der Buchung von Hotelzimmern sind Anmeldungen bis spätestens 10. November 2018 bei Michael Rauch, Tel. 08136/1314 erforderlich.

 

Athletiktraining im SanaGym

Hallo Fitnessfreude,

die Sommerlaufsaison neigt sich dem Ende zu, Zeit für etwas körperlichen Ausgleich. Ich biete auch heuer wieder ein Fitnesstraining im SanaGym an. Beginn ist am Freitag, 5.10.2018 ab 20.10 Uhr. Es folgen weitere neun Freitage bis 14.12.2018. Der 7.12.2018 fällt wegen unserer Weihnachtsfeier aus. Die Teilnehmerzahl ist auf max. 20 Personen begrenzt. Der Unkostenbeitrag beläuft sich auf zwei Euro pro Training. Bitte ein Handtuch und eventuell etwas zu Trinken mitnehmen.

Anmeldung bei Ortwin Ziehm:        Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Im Anschluss an das Training gibt es an der Bar noch die Möglichkeit zum gemütlichen Beisammensein und Gedankenaustausch. Teilnehmen können hier natürlich alle, auch die, die nicht im Athletiktraining waren.

 

 

 

 

 

Jubiläumslauf in Rekordhitze

Gewohnt routiniert veranstaltete die SG Indersdorf ihren 25. Straßenlauf. Der schon lange andauernde heiße Sommer führte jedoch zu verhalteneren Meldezahlen, so daß mit ca 250 TeilnehmerInnen über alle Läufe eine familiäre Sommerparty das Jubiläum als Start des Marktfestes kennzeichnete.

Artur Schmidt moderierte mit seinem erheblichen Insiderwissen gewohnt locker und mit seinen 72 Jahren äußerst unbeeindruckt von der Hitze. Neu präsentierte das Mexxfit - Fitneßstudio ein Warming Up vor den jeweiligen Starts. Wurden die Kinder noch von den Familien begeistert angefeuert, konnte man beim Hauptlauf auch dünnere Zuschauerreihen erkennen. Auch hier hatten einige wohl kühlendes Naß am Badesee vorgezogen.

SG Indersdorf 40 Grad

Der Hauptlauf wurde wegen der großen Hitze um eine Runde gekürzt. Am Schluß waren alle Starter wohlbehalten im Ziel und freuten sich über
ihre Erfolge. Die Felder in den einzelnen Läufen wurden von den bekannten Protagonisten angeführt. Man kannte sich im familiären Ambiente dieses Jubiläumslaufes.

Nach den Läufen konnten die Teilnehmer im nahen Jochen-Klepper-Haus mit ihren Startnummern ihre Preise aus der Jubiläums - Tombola entgegen
nehmen.

Vielen Dank an dieser Stelle richtet die SG Indersdorf an die Gemeinde Indersdorf für die wertvolle Unterstützung, an den TSV für die Bereitstellung der Dusch- und Umkleidemöglichkeit, und an die großzügigen Sponsoren, die die vielen wertvollen Preise für die Jubiläumstombola gespendet hatten.

Bis zu den sehnsüchtig erwarteten Siegerehrungen konnten die Sportlerinnen und Sportler das reichhaltige Speisen- und Getränkeangebot auf dem Marktfest genießen. Groß war dann natürlich die Freude bei den Gewinnern der sechs Hauptpreise (Hotelgutscheine) aus der Tombola, die auf der Bühne übergeben wurden.Um die Ehrungen der zahlreichen Wertungen zeitlich zu straffen, verzichtete man auf die Altersklassen - Ehrungen. Neben den Siegerehrungen nach den 2 Kinderläufen, folgten am Abend die Wertungen des Hobbylaufes, der Nordic Walker und des Hauptlaufes. Besondere Ehrung kam den Staffeln zu, da die Startgelder traditionell einem sozialen Zweck in der Gemeinde übergeben werden. Die Abschlußwertung des König-Ludwig-Laufcup bildete das große Finale mit der Übergabe wertvoller Joska Pokale an die Altersklassensieger aus der Gesamtwertung der Glonntal - Laufveranstaltungen in Jetzendorf, Vierkirchen, Hilgertshausen und Markt Indersdorf.

Im eigenen Verein danken wir den unzähligen freiwilligen HelferInnen, die unbeeindruckt von der Hitze alle anfallenden Arbeiten toll erledigten.

Hier könnt Ihr die Veranstaltung bewerten.

Zur Bildergalerie:

Triathlon

Jeder kann kommen, wir freuen uns über ambitionierte Triathleten ebenso wie über Anfänger.

mehr Infos?

Lauftreff

Jeder kann kommen, wir freuen uns ganz besonders auch über Anfänger die sich bewegen wollen.

mehr Infos?

Nordic Walking

Geeignet für jeden, der gerne in der Gruppe Nordic Walken möchte, egal ob für langsame oder schnelle Walker.

mehr Infos?