Skip to main content

Lauf 10

Schuhaktion bei Lauf10!

22. Mai 2024

Wie jedes Jahr unterstützte die Firma Sport Barth auch heuer wieder die Laufaktion mit einem Informations- und Verkaufsstand der Firma Brooks, um Laufeinsteigern die Notwendigkeit von gutem Schuhwerk näher zu bringen. Dazu konnten die Schuhe während des Trainings getestet werden. Herzlichen Dank an die Organisatoren.

Lauf 10 ist gestartet…

01. Mai 2024

… und ganz viele kamen. Auch heuer starteten wieder über 60 Teilnehmer mit Lauf 10 bzw. Lauf 21. Bei der SG Indersdorf. Dieses Jahr nimmt auch erstmals eine Inklusions-Gruppe aus Schönbrunn, mit spezieller Unterstützung von Betreuern, am Training teil und versucht beim Abschlusslauf in Wolnzach mit dabei zu sein.

Wie all die Jahre zuvor, lief das erste Zusammentreffen eingespielt und ohne Hektik ab. Datenaufnahme, Begrüßung durch den Vorstand, Benennung der Sondertermine für den Schuh-Anprobe-Tag und die Bestellaktion der Laufshirts, Trainervorstellung und dann ging es bereits mit dem Warmup weiter. Ein 15-minütiger Rundgang um das Gymnasium mit anschließenden Dehnübungen beendeten das erste Training.

Neues zu Lauf 10! im Jahr 2024

17. Februar 2024

Hallo zusammen,

auch heuer unterstützt die SG Indersdorf wieder die Aktion des Bayerischen Rundfunk in Kooperation mit dem BLV und der TU München . 

Start von Lauf 10/21 ist der 29.04.2024 um 18.45 Uhr am Gymnasium Markt Indersdorf.

Die Kleideraktion für die Lauf 10/21 Abschlussläufe findet die ersten drei Wochen, jeweils Montag und Mittwoch vor dem Training (18.30 Uhr - 18.50 Uhr), bei Elli, Karin und Angela vor Ort statt oder über Mail an      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

 

Abschlusslauf Wolnzach 2023

15. Juli 2023

Am vermutlich heißesten Tag des Jahres fand heuer die Schlussveranstaltung von Lauf 10! in Wolnzach statt. Es hat sich im Vorfeld bereits angekündigt, dass dieses Wochenende mit hochsommerlichen Temperaturen um 36 ° Celsius aufwarten wird, und so hat sich die Stadt Wolnzach als Veranstalter bereits im Vorfeld mächtig ins Zeug gelegt. Nicht nur, dass verschiedene Laufstreckenlängen angeboten wurden, sondern es wurde auch für mehr Wasserstellen und die beliebten Regentunnels auf der Strecke gesorgt. Auch eine Aufstockung des Streckenpersonals sowie verstärkte Präsenz der Sanitäter rundeten die Bemühungen ab, den Lauf so reibungslos wie möglich zu gestalten. Und dieses Konzept ging auf. Von der SG Indersdorf stellten sich 32 Läufer und Walker dieser Herausforderung. Nach der üblichen „Anheizerei“ im Stadion ging es um 17 Uhr auf die Strecke. Nach 3 Kilometern konnte dann jeder spontan entscheiden, ob er auf dem 10 km Kurs bleibt oder abbiegt auf die 5 km Strecke. Diese Wahlmöglichkeit wurde von vielen gerne angenommen. Wieder im Ziel – dem Zentrum der Stadt Wolnzach – vereint, stieg dann die legendäre After-Run-Party. Wie immer mit fetziger Musik, einer Riesenauswahl verschiedenster Speisen und Getränken sowie coolen Drinks von örtlichen Geschäftsleuten und Vereinen. Gegen 22.30 Uhr verabschiedeten wir uns aus Wolnzach mit der Ansage, nächstes Jahr wieder mit dabei zu sein. Ein Dank an die Organisatoren, Helfer und Sponsoren, die diesen Lauf ermöglicht haben.

Bilder in der Galerie