Skip to main content

Ergebnisse

Ismaninger Winterlaufserie 3. Lauf

25. Februar 2024

Beim dritten und letzten Lauf der Ismaninger Winterlaufserie 2024 waren bei traumhaften Frühlingswetter Konrad Wallner, Hans Bramberger, Piotr Dylla, Tim Hayo und Felix Richter für die SG am Start. Verletzungsbedingt musste Hans bereits nach wenigen Kilometern das Rennen beenden. Piotr und Tim bestritten nur diesen Lauf über 21,4 km, Felix und Konrad konnten beide Wertungen laufen. Die Ergebnisse für den 3. Lauf

Platz PlatzAK Name AK Netto
24 6 Richter, Felix M30 01:26:54
25 5 Hayo, Tim M40 01:27:43
53 12 Dylla, Piotr M40 01:31:24
247 9 Wallner, Konrad M60 01:49:28

In der Serienwertung ergibt sich damit für Felix mit der Gesamtzeit von 2:37:44 den 5. Platz in der AK M30 / 18. Gesamt, für Konrad mit einer Gesamtzeit von 

3:16:35 den 4.Platz in der AK M60 / 155. Gesamtplatz.

Bild KI-bearbeitet

 

 

Münchner Winterlaufserie im Olympiapark 20 km

18. Februar 2024

Am 17. Februar 2024 nahm unser Vereinskollege Piotr Dylla spontan am 20 km Rennen im Rahmen der Münchner Winterlaufserie im Olympiapark München teil. Die Strecke, die sich sehr hügelig gestaltete, führte über 4 Runden von 5 km. Mit einer Zeit von 1:26:09 sicherte er sich den 5. Platz in seiner Altersklasse M40 und den insgesamt 50. Platz von 353 Teilnehmern.  Zu diesem Erfolg hat laut Piotr auch das Wetter mit angenehmen 11 Grad und leichtem Nieselregen beigetragen.

29. Johannisbad Thermenmarathon

04. Februar 2024

Knapp 1700 Läufer über alle Kategorien starteten beim 29. Johannesbad Thermen-Marathon ins Laufjahr 2024. Wie all die Jahre zuvor wurde der 10 Km-Lauf um 9.45 Uhr von den Böllerschützen Hofmark angeschossen. 

Mit von der Partie waren von der SG Indersdorf Berta Schiller, Gerhard Seitz und Ortwin Ziehm. Die bestechende Form von Berta Schiller und Gerhard Seitz wurde am Ende sogar mit Podiumsplätzen bedacht.

  

Mit im Feld der 10-Km-Läufer war der Rekordsportler und Kabarettist Dieter Baumann, der Tags zuvor eine Kostprobe aus seinem Programm auf dem Sportsymposium zu Besten gab.

Ebenfalls eine tolle Leistung erbrachte Daniel Salchert über die Halbmarathondistanz. Trotz einer super Zeit unter der magischen Grenze von 90 min langte es knapp nicht für einen Stockerlplatz.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Frauen 10 KM      
65. 2. W60 SCHILLER Berta 00:53:22
         
Männer 10 KM      
152. 2. M70 SEITZ Gerhard 00:46:42
222. 15. M55 ZIEHM Ortwin 00:51:54
         
Männer HM        
66. 5. M40 SALCHERT Daniel 01:29:58

Bayerische Crosslauf Elite in Kemmern/Oberfranken

31. Januar 2024

Bei strahlendem Sonnenschein und Minusgraden gingen Michael Rauch, Gerhard Seitz und Konrad Wallner bei der Bayerischen Crosslauf-Meisterschaften in Kemmern an den Start. Der Untergrund war anfangs noch leicht gefroren. Fast im Gleichschritt bewältigten die SGI-Läufer die abwechslungsreiche Strecke. Am Ende der 3. Runde musste allerdings Michael verletzungsbedingt ausscheiden. Gerhard, der erstmals in der Klasse M 70 lief, beendete das Rennen, als 7. und Konrad belegte im starken M 60er-Feld einen guten 14. Platz.

 

https://maintal-cross.de/informationen

 

SG Indersdorf

Startnr. Name Jahrgang AK Platz Platz AK Platz M/W Zeit Pace km/h
244 Wallner, Konrad 1962 M60 59 14 59 00:24:22 4:52 12.31
243 Seitz, Gerhard 1954 M70 63 7 63 00:24:35 4:55 12.2